Schnarchtherapie


Nächtliches Schnarchen mindert die Schlafqualität und verhindert erholsamen Schlaf. Die Schnarchtherapie verschafft Abhilfe.

Nächtliches Schnarchen ist eine häufige Nebenerscheinung einer Kieferfehlstellung. Dies mindert nicht nur die Schlafqualität, sondern verhindert auch die wichtige Regeneration und Erholung durch einen guten Nachtschlaf. Ihre Praxis Dr. Seefeld möchte ihre Patienten bei der Lösung auch dieses kieferorthopädischen Problems unterstützen und bietet Ihnen daher eine spezielle Schnarchtherapie.

Den ersten Schritt bilden dabei eine eingehende Untersuchung und anschließende Analyse Ihrer anatomischen Voraussetzungen. Im Anschluss daran wählen wir gemeinsam mit Ihnen eine geeignete kieferorthopädische Apparatur, um in Zukunft zu gewährleisten, dass Ihre Atemwege im Schlaf frei bleiben. Ein Beispiel hierfür sind spezielle kieferorthopädische Schienen, welche den Unterkiefer nach vorn verlagern. Sprechen Sie uns gern auf die kieferorthopädische Schnarchtherapie an, wir beraten Sie vertrauensvoll.